Was ist besser: ein Flohhalsband oder Tropfen? – Fleacare Deutschland
Heute vor 15:00 Uhr bestellen = Heute Versandt

Was ist besser: ein Flohhalsband oder Tropfen?


Was ist besser: ein Flohhalsband oder Tropfen?

Die zwei bekanntesten Mittel gegen Flöhe sind Halsbänder und Flohtropfen, die Sie mit einer Pipette verabreichen. Aber wie funktionieren diese beiden Möglichkeiten und welche ist besser? In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen einem Flohhalsband und Flohtropfen und wie beide Produkte gegen Flöhe wirken.


Hat mein Hund Flöhe?

Wenn Sie sehen, dass sich Ihr Hund viel kratzt, kann es sein, dass er sich Flöhe zugezogen hat. Dies kann beispielsweise leicht im Freien passieren und hat nichts mit Hygiene zu tun. Einmal infiziert, kann Ihr Hund auch andere Hunde und Ihr Zuhause mit Flöhen und Floheiern infizieren. Das wollen Sie natürlich verhindern! Das Fleacare Flohhalsband gegen Flöhe hilft Ihnen dabei und vertreibt Flöhe und Zecken aus dem Fell und der Haut Ihres Hundes. Auf diese Weise ist Ihr bester Freund immer gut geschützt und Sie können wieder sicher auf die Straße gehen.

Eine gute Möglichkeit, Ihren Hund auf Flöhe zu untersuchen, ist die Verwendung eines Flohkamms. So können Sie ganz einfach sein Fell durchkämmen, wobei es besonders wichtig ist, auch die Leistengegend, die Achselhöhlen und den Schwanz zu kämmen. Wenn Sie auf einen Floh stoßen, wissen Sie natürlich, dass es Zeit für ein Produkt gegen Flöhe ist. Aber selbst, wenn Sie keine Flöhe finden, kann es trotzdem immer schnell zu einem Flohbefall kommen. Wenn schwarzes Granulat im Kamm hängen bleibt, kann es sich um Flohkot handeln. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es doch nur Schmutz ist, können Sie das Granulat auf ein Stück Küchenpapier legen und es leicht mit Wasser benetzen. Gibt es eine rote Verfärbung? Dann handelt es sich um Flohkot und es besteht eine gute Chance, dass sich viele Flöhe im Fell Ihres Hundes befinden.

Flöhe Bekämpfen

Zeit zum Handeln! Natürlich möchten Sie diese nervigen Tiere so schnell wie möglich loswerden. Wir empfehlen hierfür das Fleacare Anti-Flohhalsband. Dieses natürliche Flohhalsband schützt Ihren Hund nicht nur vor Flöhen und Zecken, sondern beugt auch den Befall von anderen Parasiten und Schädlingen vor. Die einzigartige Zusammensetzung verschiedener natürlicher Wirkstoffe schafft eine Synergie, die sich als wirksamer als andere natürliche Alternativen erwiesen hat. Da das Flohhalsband nur aus natürlichen Materialien und Inhaltsstoffen besteht, müssen Sie sich keine Sorgen über Giftigkeit machen, oder dass die Haut Ihres Hundes gereizt wird. Außerdem ist das Flohhalsband von Fleacare wasserbeständig und hat keinen starken chemischen Geruch.

Das Abgabesystem des Flohhalsbands von Fleacare sorgt dafür, dass der Hund 8 Monate lang ständig geschützt ist. Das Abgabesystem verteilt den Wirkstoff über das gesamte Fell und die Haut des Hundes so, dass er von Kopf bis Schwanz geschützt ist.

Der Unterschied zwischen einem Flohhalsband und Flohtropfen

Im Gegensatz zu Flohtropfen, besteht das Flohhalsband von Fleacare zu 100% aus natürlichen Materialien. Pipetten und Tropfen sind oft teurer und Sie müssen auf einige Dinge achten. Zum Beispiel können Sie Ihren Hund, zwei Tage nachdem sie die Tropfen verabreicht haben, nicht waschen.

Ein Flohhalsband ist zweifellos die einfachste, billigste und praktischste Lösung. Das Flohhalsband von Fleacare für Hunde wirkt bereits nach 24 Stunden und hält bis zu 8 Monaten. Das ist viel länger als bei den meisten Pipetten. Sie müssen sich also nie wieder darum kümmern, Ihren Hund immer wieder aufs Neue zu behandeln, und Sie sparen zudem noch Geld. Möchten Sie wissen, wie ein Flohhalsband funktioniert? Lesen Sie unseren neuen Artikel darüber: Wie funktioniert ein Flohhalsband?

Flohhalsband kaufen
100% natürlicher Schutz
Sicher für Hunde und Menschen
8 Monate Schutz
Bestellt vor 15:00 = Heute Versandt

KOSTENLOSER Versand ab 3 Stück